„Medien – Recht – Ethik“ – Seminarstart naht in großen Schritten

Soziale Medienbildung an der Hochschule FuldaDas dritte Blended Learning-Seminar des berufsbegleitenden Weiterbildungs-Studienprogramms „Soziale Medienbildung“ beginnt in wenigen Tagen. Am 01. und 02.03.2014 wird das Seminar „Medien-Recht-Ethik“ im Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) stattfinden.

Das Seminar wird von den beiden Referenten Tobias Albers-Heinemann und Dr. Angelika Beranek geleitet. Das erste Präsenzwochenende wird von Tobias Albers-Heinemann durchgeführt, während am zweiten Präsenzwochenende im April Dr. Angelika Beranek vor Ort sein wird. Zwischen den Präsenzwochenenden findet die sechswöchige Online-Selbstlernphase statt. Dabei werden die Teilnehmenden selbstständig eine Reihe von Themenfeldern erschließen.

Das Seminar behandelt den Umgang mit Rechten, Pflichten und Lizenzen für die medienpädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Theorie und Praxis. Dabei liegt der Schwerpunkt darauf, die eigenen Rechte zu kennen, zu wahren und zu nutzen. Auch der Umgang mit kritischen Inhalten im Web wird thematisiert. Nicht zuletzt wird die eigene Sicherheit und Privatsphäre betrachtet. Offene Lizenzen werden dabei als mögliche Alternative für die pädagogische Arbeit diskutiert.

Wir freuen uns schon auf das erste Präsenzwochenende in Fulda!

Kontakt

Natalie Kiesler
Raum: O 006
Tel: + 49 (0) 661 – 9640 235
E-Mail: natalie.kiesler@sw.hs-fulda.de
Twitter: @SoMeBildung


Natalie Kiesler

Redaktionsmitglied des Blogs "Soziale Medienbildung". Lehrkraft für besondere Aufgaben am Fachbereich Angewandte Informatik der Hochschule Fulda mit Lehrgebiet Medieninformatik. Forschungsprojekt "Konzeption, Entwicklung und Evaluation eines interaktiven E-Learning Angebots für die curriculare Programmierausbildung“.

More Posts

Follow Me:
Twitter

Natalie Kiesler

Redaktionsmitglied des Blogs "Soziale Medienbildung". Lehrkraft für besondere Aufgaben am Fachbereich Angewandte Informatik der Hochschule Fulda mit Lehrgebiet Medieninformatik. Forschungsprojekt "Konzeption, Entwicklung und Evaluation eines interaktiven E-Learning Angebots für die curriculare Programmierausbildung“.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.