Digitaler Toolkasten – 03/2014

newsflash_smallIn dieser Ausgabe des “Digitalen Toolkasten”-Newsflash berichten wir wieder vom Fortgang unserer Aktivitäten am Fachbereich Sozialwesen und zur Weiterbildung “Soziale Medienbildung”.

Aktuelles

Digital StillCameraDer 1. Platz ist es dann doch nicht geworden, aber vielleicht schaffen wir es im kommenden Jahr. Beim Publikumspreis der Blogawards der wissenschaftlichen Blogplattform hypotheses.org sind wir mit unserem Blog auf Platz 4 gewählt worden. Ein Dank hier für jede Stimme, die für uns abgegeben wurde. Und es gibt gleich den Tipp, sich mal bei den anderen Blogs der Top 5 umzuschauen.
Weiterlesen

Events

framedialeAnfang März fand an der FH Frankfurt die Bildungsmesse fraMediale15 statt. Andreas Drews, studentische Hilfskraft beim Projekt “Soziale Medienbildung” war für das Weiterbildungszertifikat vor Ort dabei und berichtet im Blog vom fraMediale-Tag. Das diesjährige Motto war “Personalisiertes Lernen – bring your OWN device”, wobei der Fokus auf den Möglichkeiten und Konsequenzen des Lehrens und Lernens mit mobilen Geräten lag.
Weiterlesen

Lehre am Fachbereich Sozialwesen

Das Sommersemester hat letzte Woche an der Hochschule Fulda begonnen. Wir schauen gespannt auf das neue Semester!

Bildschirmfoto 2014-03-30 um 14.02.23In der letzter Woche wurden zudem die ersten Seminartexte aus dem Seminar “Soziale Medien für soziale Arbeit?” (Wintersemester 13/14) hier im Blog publiziert.  In der kommenden Woche folgen die restlichen Texte. Die Studierenden haben sich mit Sozialen Online Netzwerken auseinandergesetzt und sich in den Texten insbesondere mit den Faktoren Freundschaft und Privatssphäre beschäftigt.
Weiterlesen

Weiterbildung “Soziale Medienbildung”

Gleich zwei Module der Weiterbildung sind im März gestartet:

Das Blended Learning-Seminar “Medien-Recht-Ethik” startete mit Tobias Albers-Heinemann und Angelika Beranek als Seminarleitung. Das erste Präsenzwochenende war Albers-Heinemann mit der Weiterbildungsgruppe in Fulda Transfer. Nach sechswöchiger Onlinephase findet dann in zwei Wochen der zweite Präsenztermin mit Angelika Beranek statt. Schon jetzt wurde im Seminar eine Linkliste zum Themenkomplex “Medien-Recht-Ethik” erstellt.
Weiterlesen

Weiterhin gab es im März das erste Praxis-Seminar der Weiterbildung, mit dem Titel “Das Handy als Werkzeug”. Maren Risch war die Dozentin des Seminars und hat praxisorientiert mit den Weiterbildungsteilnehmer/innen den Einsatz von Handys und Smartphones in der pädagogischen Arbeit behandelt.
Mehr Infos zum Thema

Digitale Tools

Der Newsflash wird seinen Namen mehr als gerecht: im März wurden mehrere Blogpost zu digitalen Tools veröffentlicht. Zum einen gibt es zwei Videos aus der Reihe “Wilmas Tutorials” zum Einfügen von Inhaltsverzeichnissen in Word und zum Einfügen von Grafiken in Word. Weiterhin haben wir eine Toolbox gepackt mit nützlich digitalen Werkzeugen, die wir selbst verwenden und deshalb empfehlen können.1
Zur digitalen Toolbox

Kontakt

Wenn auch Sie sich am Fachbereich Sozialwesen ähnliche Unterrichtsszenarien vorstellen können und neue Tools und Medien aktiv nutzen möchten, sprechen Sie mich an. Gerne bin ich Ihre Ansprechpartnerin für die Planung zum Einsatz neuer Medien in Ihrer Lehre am Fachbereich sowie für Nachfragen zu unserem Weiterbildungsangebot “Soziale Medienbildung”.

Natalie Kiesler
Raum: O 006
Tel: + 49 (0) 661 – 9640 235
E-Mail: natalie.kiesler (at) sw.hs-fulda.de

  1. Da alles kostenlose Webtools sind, können wir nicht garantieren, wie Datenschutzkonform der jeweilige Dienst ist. Bitte selbst vorher überprüfen, ob für den individuellen Einsatz geeignet []

Natalie Kiesler

Redaktionsmitglied des Blogs "Soziale Medienbildung". Lehrkraft für besondere Aufgaben am Fachbereich Angewandte Informatik der Hochschule Fulda mit Lehrgebiet Medieninformatik. Forschungsprojekt "Konzeption, Entwicklung und Evaluation eines interaktiven E-Learning Angebots für die curriculare Programmierausbildung“.

More Posts

Follow Me:
Twitter


Natalie Kiesler

Redaktionsmitglied des Blogs "Soziale Medienbildung". Lehrkraft für besondere Aufgaben am Fachbereich Angewandte Informatik der Hochschule Fulda mit Lehrgebiet Medieninformatik. Forschungsprojekt "Konzeption, Entwicklung und Evaluation eines interaktiven E-Learning Angebots für die curriculare Programmierausbildung“.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.