E-Tutorenschulung – neue Termine

E-Tutoren-Kurs

E-Tutoren Kurs im WS 2013/14

Das E-Learning-Labor der Hochschule Fulda bietet auch zum Ende dieses Semesters wieder die Ausbildung zur E-Tutorin und zum E-Tutor an. Dabei wird sowohl den Studierenden, als auch den Lehrenden ermöglicht, sich intensiver mit dem Thema Tutorinnen und Tutoren in der Onlinelehre zu beschäftigen.

Die nächsten Kurse für Lehrende starten am 25. September und am 01. Oktober mit jeweils einer Präsenzveranstaltung von 09:00 bis 15:00 Uhr und soll eine Einführung in das Themengebiet und die Struktur des Kurses geben. An die Präsenzveranstaltung schließt sich eine Onlinephase an, welche ca. 4 Wochen dauern wird. Der Umfang der Onlinephase beträgt ja nach Vorkenntnissen ca. 20 Arbeitseinheiten (á 45 Min). Die Teilnahme am gesamten Kurs wird bescheinigt.

Kursinhalte

  • Rolle von Tutorinnen und Tutoren und Abgrenzung der Aufgaben von Lehrenden
  • Unterschiede zwischen Präsenz- und E-Tutor/innen
  • Online-Kommunikation
  • Motivation von Studierenden
  • Gestaltungsmöglichkeiten von motivierenden Lernarrangements
  • synchrone und asynchrone Kommunikationsinstrumente
  • Methodenkompetenz, Übertragung von bekannten Lernmethoden auf Online-Lernszenarien
  • Technische Grundlagen von Learning-Management-Systemen
  • Einsatz von Videokonferenzsystemen
  • Rechtliche Aspekte des E-Learning

t_tutoren_posterNEUE TERMINE FÜR STUDIERENDE:

Zu Beginn des Wintersemesters sollen wieder Kurse für Studierende angeboten werden. Die aktuellen Termine können dem angefügten Poster entnommen werden.

Anmeldung und Kontakt

Die Anmeldung erfolgt per Mail an Debora Rieser. Falls Sie zum obengenannten Termin keine Zeit haben, aber dennoch Interesse an einem zukünftigen Kurs haben, senden Sie bitte ebenfalls eine Mail, dann werden Sie zeitnah über weitere Termine informiert.

Debora Rieser
Raum: B 102
Tel: + 49 (0) 661 – 9640 9556
E-Mail: Debora.Rieser@verw.hs-fulda.de

Tutorenqualifikation HS Fulda

Natalie Kiesler

Redaktionsmitglied des Blogs "Soziale Medienbildung". Lehrkraft für besondere Aufgaben am Fachbereich Angewandte Informatik der Hochschule Fulda mit Lehrgebiet Medieninformatik. Forschungsprojekt "Konzeption, Entwicklung und Evaluation eines interaktiven E-Learning Angebots für die curriculare Programmierausbildung“.

More Posts

Follow Me:
Twitter


Natalie Kiesler

Redaktionsmitglied des Blogs "Soziale Medienbildung". Lehrkraft für besondere Aufgaben am Fachbereich Angewandte Informatik der Hochschule Fulda mit Lehrgebiet Medieninformatik. Forschungsprojekt "Konzeption, Entwicklung und Evaluation eines interaktiven E-Learning Angebots für die curriculare Programmierausbildung“.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.